Kettenreaktion Friedenskette

Mit dem Erwerb der Regenbogenkette unterstützen Sie Solidaritätsprojekte der Gesellschaft Kultur des Friedens. Bitte schicken Sie uns für eine Bestellung eine email an: info (at) kulturdesfriedens.de

Die Friedenskette besteht aus heimischem Holz und ökologischen Farben. Gegen eine Solidaritätsspende von 10 Euro ist sie erhältlich und kann auch per Post zugesandt werden. Es gibt Ketten mit dünnen und etwas dickeren Perlen, siehe Foto. Der Liedermacher Konstantin Wecker sowie viele weitere Persönlichkeiten unterstützen die Aktion Friedenskette und tragen sie als Zeichen der Hoffnung und Friedens.

Friedenskette

7 Kommentare

  1. renate kammleiter-schüssele sagt:

    ich habe die friedens-regenbogenkette zum geburtstag bekommen+bin begeistert um die idee,trage sie mit stolz+werde sie auch an freunde schenken..make love not war..

  2. Hans-Werner Göldel sagt:

    Habe die Kette an dem Stand in Leipzig zu 100. Kath. Kirchentag erworben und meiner Freundin geschenkt. Sie ist begeistert und sie steht ihr gut.
    Hans-Werner Göldel

  3. Ingrid Kirchherr sagt:

    Meine Friedenskette hat mich beim Wecker-Käßmann-Konzert neben(!) dem Stuttgarter Evang. Kirchentag gefunden ;-).
    Ab heute begleitet sie mich von meiner Haustüre aus auf meinen persönlichen Jakobsweg ca. 2500 km.

    • Bettina Beckröge sagt:

      Die Friedenskette als Begleitung auf dem persönlichen Jakobsweg? Das klingt interessant. Ich bin der Meinung, Friedenskette und Jakobsmuschel passen gut zusammen, haben sie doch beide einen gemeinsamen tieferen Sinn: den Ausdruck der Zusammengehörigkeit in aller Bescheidenheit.

  4. Bettina Beckröge sagt:

    Ich habe die Friedenskette häufig gesehen, ich habe sie auf einen Briefumschlag gemalt, in Regenbogenfarben und sie einer gestandenen Persönlichkeit des öffentlichen Lebens zum passenden Augenblick mit meinem persönlichen Friedensgedicht überreicht (der Unterstützer dieser Aktion war gerade etwas nachlässig im Tragen dieser Kette geworden…), nun endlich kann ich mich selber glücklich schätzen, eine dieser Ketten zu meinen persönlichen Schmuckstücken zu zählen. Die Tatsache, dass die Kette einen symbolischen Wert für den Frieden hat und gleichermaßen mit den UnterstützerInnen dieser Aktion verbindet, wie Z.B. Margot Käßmann, Maria Farantouri und Konstanin Wecker, macht dieses Schmuckstück zu einem wahren Schatz.

  5. Christine Meier sagt:

    Meine Friedenskette habe ich gestern auf dem Konzert von Konstantin Wecker gekauft.
    Er ruft nach wie vor zur Revolution auf.
    Beginnen wir alle die Revolution zur Menschlichkeit und zum Frieden im hier und jetzt, jede Minute.

  6. hildegard sagt:

    die Ketten sind soooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo toll *-*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.