8. Mai in Tübingen und Stuttgart – Einladung zur Mitwirkung und Termine

Liebe Mitstreiter/Innen,

anbei 2 Termine zur Mitwirkung:  Chorprojekt Mauthausen und Projekt Friedensparlament. Bitte an Interessierte weiterleiten.

30 Jahre Gesellschaft Kultur des Friedens am   8./9. Mai 2018 in Tübingen

Die Gesellschaft Kultur des Friedens (GKF) will mit dem  „Projekt Friedensparlament“ zusammen mit Friedens-Initiativen einen Kontrapunkt zu der Rüstungs- und Kriegspolitik setzen. Im Bundestag werden die Mehrheiten in der Bevölkerung z.B. zu Fragen des Rüstungsexportes, Kriegseinsätze,  nicht mehr ausreichend abgebildet und Alternativen erörtert.

Herzliche Einladung an alle Interessierten zur Vorstellung und Mitwirkung am Sa 28. April um 14 Uhr im Gemeindehaus Lamm/Marktplatz

Es schließt sich an. Chorprojekt „ Mauthausenkantate von Mikis Theodorakis“

Alle Interessierten sind zu den Proben herzlich eingeladen. Das Lied der Lieder wird von Konstantin Wecker, dem Theodorakis-Chor und Schüler/Innen, Lehrer und Eltern des Uhland-Gymnasium unter Mitwirkung des Tübinger Ärzteorchester (Ulrich Bürck) auf der Konzertveranstaltung am 8.Mai 2018, 20 Uhr in der Stiftskirche Tübingen vorgetragen.

Probentermin: Sa 28.4. 2018, 15 Uhr , Gemeindehaus Lamm. Eine musikalische Mitwirkung am 8.Mai um 15 Uhr am  Gräberfeld X und  am 9.Mai, Geburtstag von Sophie Scholl mit Konstantin Wecker auf dem Geschwister Scholl Platz vor der UNI ist vorgesehen.

Kartenverkauf für die Konzertveranstaltung am 8.Mai 2018 in der Stiftskirche gibt es beim Bürgerverein Tübingen , Tel 07071/91360.

Mit freundlichen Grüssen, Henning Zierock, GKF

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.