Musik für Frieden und Hoffnung

Termine für Projekt  „Welthaus-Chor und Orchester“

Musik für Frieden und Hoffnung, internationale Lieder für und mit Kriegs- Flüchtlingen

Die  Gesellschaft Kultur des Friedens (GKF) hat zusammen mit dem Projekt „Welthaus – Chor und Orchester“ ein Internationales Musikprogramm „Lieder einer Kultur des Friedens“ für und mit Flüchtlingen in verschiedenen Flüchtlingsunterkünften in Stuttgart und Bad Cannstatt organisiert und durchgeführt. Vor allem für die vielen Kinder aus den Kriegsgebieten, wie Syrien, Afghanistan und Irak ist diese kulturelle und emotionale Begegnung eine willkommene Abwechslung zu ihrem schwierigen Flüchtlingsdasein.

Es wurde von zahlreichen Kindern, Jugendlichen und Eltern der Wunsch geäußert zu musizieren, zu singen, sich zu bewegen und auch zu tanzen. Dies ist auch ein Grundbedürfnis, wie Essen, Gesundheitsversorgung oder eine menschenwürdige Unterbringung.

Deshalb will die GKF mit dem Projekt „Welthaus-Chor und Orchester“ einen Musik-und Instrumentenunterricht in den Stuttgarter Flüchtlingsunterkünften für Interessierte organisieren.

Projekt „Welthaus – Chor und Orchester“

Die nächsten Probentermine für das Februar/März 2016 sind:

Samstag, 6. Februar und Samstag, 5.März, jeweils 15.00 -17.00 Uhr

Globales Klassenzimmer 1.Stock, Welthaus Stuttgart, Charlottenplatz 17.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.