Konzert Liederhalle Stuttgart – „Der Schwur von Mauthausen“ : DIE WELT DES FREIEN MENSCHEN

Chorprojekt: MAUTHAUSEN-KANTATE von Mikis Theodorakis/Jakobos Kambanelis mit der griechischen Sägerin Maria Farantouri, 100 Sänger/Innen des Uhland-Gymnasium Tübingen und dem Theodorakis Chor Stuttgart/Tübingen.

„MAUTHAUSEN CANTATA and other songs of humanity“ am Donnerstag, 30. Januar 2020, 20:00 Uhr im Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle Stuttgart anlässlich des 75. Jahrestag der Befreiung der Konzentrationslager und des Internationalen Tages des Gedenkens an die Opfer des Holocaust.

Der Theodorakis Chor Tübingen/Stuttgart hat seit seiner Gründung vor 40 Jahren die Kantate Mauthausen des griechischen Komponisten Mikis Theodorakis und des Dichters Jakobos Kambanelis bei verschiedenen Anlässen in zahlreichen Ländern aufgeführt, u.a. im ehem. Konzentrationslager Mauthausen (1988) vor 20 000 Angehörigen der Überlebenden und in der Music-Hall Stuttgart (1995) mit Mikis Theodorakis und Maria Farantouri.

Am 8.Mai 2018 fand zusammen mit dem Chor des Uhland-Gymnasiums (UG) ein generationsübergreifendes Konzert mit der Mauthausen-Kantate und  Konstantin Wecker als Solisten in der Stiftskirche Tübingen statt.

Nun werden in einem Chorprojekt wieder in Zusammenarbeit mit  Schüler/Innen des UG und der griechischen Sängerin Maria Farantouri die Lieder aus der Mauthausen-Kantate mehrsprachig und generationsübergreifend am 30. Januar 2020, um 20.00h, in der Stuttgarter Liederhalle aufgeführt. Durch die aktive Beteiligung der SchülerInnen an der Aufführung soll auch die Auseinandersetzung mit  unserer Geschichte gefördert werden, am Jahrestag der Machtergreifung Hitlers und angesichts der aktuellen Zunahme an Ausgrenzung, Gewalt, Antisemitismus und Rassismus.

Mit dem Konzert werden Musikschulen in den Flüchtlingslagern auf Lesbos u.a. in Moria unterstützt, die den Flüchtlingen, darunter viele gefährdete Jugendliche, eine persönliche Entwicklung, Humanität und Solidarität gibt. Dort werden auch Lieder der Mauthausenkantate in verschiedenen Sprachen unter schwierigen Bedingungen einstudiert und aufgeführt.

Wir bitten um Weitergabe der Informationen an Interessierte. Konzertkarten beim Ticketservice der Liederhalle

Mit freundlichen Grüßen,

Henning Zierock, Gesellschaft Kultur des Friedens, Theodorakis Chor

Kontakt: info@kulturdesfriedens.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.